back
You know what music is? God's little reminder that there's something else besides us in this universe, a harmonic connection between all living beings, everywhere, even the stars.
(Robin Williams in August Rush, 2007)


MEINE HEIMAT IST DIE MUSIK

Neulich ist mir auf einer der Hochzeiten, bei denen ich als Sängerin und DJane gebucht war, etwas ganz Wunderbares und Berührendes passiert:
Wir mussten um 01:00 Uhr die Party beenden, weil die Corona-Auflagen es so vorsahen.
Ich legte also das nächste Lied auf, drehte etwas leiser und sagte, dass das jetzt leider einfach der letzte Song für den Abend sein müsse ... und: ALLE Gäste auf der Tanzfläche drehten sich um, kamen geschlossen zu mir nach vorn und applaudierten lange euphorisch. ... und grinsten mich an.

WOW! Ich war total gerührt und hatte Tränen in den Augen vor Glück!

Gerührt war ich darüber, dass ich meine Kunst nach über 16 Monaten des nicht-arbeiten-Dürfens, der schier endlosen Lockdowns und Geselligkeitsverbote ohne Probleme "noch kann"; darüber, wie großartig und perfekt der ganze Abend gelaufen ist; darüber, mit wieviel Wertschätzung und Respekt ich als Musikerin behandelt wurde und darüber, WIE schön und magisch es eigentlich ist, für Menschen Musik zu machen, und mein Herz erinnerte mich wieder daran, dass das GENAU mein Ding ist.

DA BIN ICH ZU HAUSE. Das ist meine Mission in dieser Welt.
(Das wusste ich tatsächlich schon als Jugendliche als ich mich ganz bewusst für die Musik als Beruf(ung) und Lebensweg entschieden habe, aber in Zeiten von Corona-Politik fehlt(e) ein ganz entscheidender und wichtiger Teil:
Die "finale Magie" von Musik entsteht nämlich genau dann, wenn es ein "Miteinander" wird, also die Musik durch die Interaktion mit Menschen und mit dem Feedback des Publikums zum Leben erweckt und zu einem Energieaustausch wird.)

Zurück zur Hochzeit: Oh dear, how I missed that!
Und die Reaktion der Gäste zeigte, wie sehr wir ALLE das in der letzten Zeit vermisst haben und vor allen Dingen auch, wie sehr wir das zum Glücklichsein brauchen: Gespräche führen und sich dabei in die Augen schauen, zusammen sein, miteinander Musik erleben und natürlich: Tanzen!!
Das ist Liebe.

ICH BLÜHE AUF - MENSCHEN BLÜHEN AUF

Ich liebe es, Menschen musikalisch durch einen Abend oder eine Nacht zu begleiten. Ich liebe es, meinen Gesang und mein DJing zu kombinieren. Ich liebe es, mit Live-Musik und meinen Bandkollegen unseres Ensembles Trio Dreiklang der Gesamt-Atmosphäre eine ganz besondere Farbe zu verleihen. Ich liebe es, wenn Menschen berührt sind durch meine/ unsere Musik.

Auf den Punkt gebracht: Es macht mich sehr, sehr glücklich, Menschen mit meiner Musik eine gute Zeit zu schenken!

"What is most personal is most universal." (Carl R. Rogers)

Und DASS ich das liebe und darin zu Hause bin, spüren Menschen; dadurch werde ich authentisch und klar sichtbar, fühlbar.
Meine Musik kommt aus diesem Grund auch (meistens ;) ) genau da an, wo sie ankommen soll: Straight from the heart, straight to your heart!

Da ist eine Magie in Musik, die wohl niemand vollumfänglich in Worte fassen kann, aber jedeR kann sie erspüren, sich davon mitnehmen lassen und jedeR hat seinen/ihren eigenen Zugang dazu. Das ist wunderschön.

IN MY WORK I REPRESENT THE LOVE AND RESPECT I HAVE FOR MUSIC AND THE POWER OF CONNECTING PEOPLE THROUGH THIS ART.
(Icke)

Lust auf eine musikalische Reise mit mir? Let´s fly!

Geschrieben in meiner Küche ;)
Nürnberg, 18.07.2021

das könnte dich auch interessieren:

schließen
schließen

Kontakt

* PFLICHTFELDER
Thank you!
Ihre Nachricht wurde gesendet.
zur startseite
Oops!
Da lief etwas schief. Bitte versuchen Sie es erneut. Grazie mille!